Der Verein “Gesellschaft für Geistes- und Sozialwissenschaften” (GGS) wurde im Oktober 2001 gegründet. Sitz der GGS ist Wien.

Die GGS ist ein gemeinnütziger Verein von AbsolventInnen und StudentInnen geistes- oder sozialwissenschaftlicher Studienrichtungen. Die Beschäftigung mit geistes- und sozialwissenschaftlich relevanten Themenbereichen erfordert auch politisches Engagement.

Der GGS geht es daher vor allem um den gegenseitigen Gedankenaustausch, persönliche Begegnungen und um aktive Gestaltung und Veränderung bestehender politischer Verhältnisse. Basis für das Engagement ist ein Naheverhältnis zu sozialdemokratischen Grundsätzen.

Vorstand

gewählt bei der JHV am 21.05.2015

Vorsitzender: Mag. Armin Puller
Vorsitzender Stv.: Mag. Daniel Lehner
Vorsitzende Stv.: Mag.a Birgül Tütün-Ince
Kassier: Dr. Florian Wenninger
Kassier Stv.: Mag.a Julia Hürner, MAS
Schriftführerin: Mag.a Andrea Trattnig
Schriftführerin Stv.: Julia Lessacher

Kontrolle

Andreas Kolm
MMag. Martin Staudinger
Mag.a Nicole Berger-Krotsch